Mezzanine: Kapital zur Hybridfinanzierung Ihrer Projekte

Mezzanine-Kapital: Definition & Beispiele für erfolgreiche Finanzierung

Mezzanine heißt die Lösung für Unternehmer, die aus den verschärften Kreditregelungen der Banken ausbrechen und ihre Finanzlage verbessern wollen. Der Ausdruck leitet sich vom italienischen Wort für Mitte ab und steht für eine flexible Finanzierungsmischform zwischen Eigen- und Fremdkapital. Zur Verbesserung der finanziellen und bilanziellen Lage lohnt die Hybridfinanzierung, wann immer Eigenkapitalaufnahme kostspielig und Finanzierung über Fremdkapital unmöglich ist. iFunded erklärt.

Mittellösung Mezzanine: Kapital für kluge Köpfe

Alle Finanzierungsformen zwischen Eigen- und Fremdkapital fallen unter den Sammelbegriff Mezzanine-Kapital. Definitionen zufolge reduziert die Mischfinanzierung die Fremdkapitalquote der Geldnehmer und erhöht zur selben Zeit die Kreditwürdigkeit, wodurch sich die Konditionen einer Finanzierung verbessern.

Wegen vergleichsweise hohem Finanzbedarf nutzen seit der Finanzkrise vor allem Bauträger Mezzanine-Finanzierung, um damit ertragreiche Immobilienprojekte mit hohem Finanzbedarf zu günstigen Konditionen zu realisieren. Die Geldanlage in entsprechende Projekte verspricht Investoren hohe Renditen und steht daher beispielsweise bei iFunded im Fokus. In jeder Form charakterisiert sich die Mezzanine durch Eigenschaften wie

  • die Mittelstellung zwischen Eigen- und Fremdkapital.
  • die Rückzahlungsverpflichtung an Kapitalgeber, die meist auf einen bestimmten Zeitraum ausgelegt ist.
  • die hohen Renditen, die Kapitalgeber bei einer Mezzanine-Finanzierung erzielen.
  • das geringe Mitspracherecht von Investoren.
  • die Steuervorteile, die Kapitalgeber in Form absetzbarer Aufwendungen erreichen.
  • die Kapitalbereitstellung unabhängig von Sicherheiten.
  • den Rangrücktritt von Geldgebern im Insolvenzfall.

Als Kapitalanbieter kommen in Hinblick auf die Mezzanine-Finanzierung neben Finanzierungsabteilungen spezialisierter Großbanken bankenunabhängige Investoren in Frage. Digitale Investmentplattformen wie die Plattform von iFunded ermöglichen Ihnen die preiseffiziente Inanspruchnahme von Investorengeldern.

Bei den meisten Finanzierungsanliegen ist das Mezzanine-Kapital nicht das Gesamtdarlehen, sondern ein Baustein im Finanzierungsplan. iFunded ermöglicht Unternehmern, durch maßgeschneiderte Gesamtlösungen aus Eigenkapital in Kombination mit Mezzanine- und Erstrangdarlehen, die 100-%-Finanzierung ausgewählter Projekte. Der Einzelfall entscheidet, in welcher Gewichtung die Bausteine den günstigsten Finanzierungsweg ergeben.

Formen der Mezzanine: Finanzierung nach individuellem Plan

In der heutigen Zeit überschwemmt Mischfinanzierung wie das Mezzanine-Kapital in Form von Crowdinvesting das Internet. Bei dieser Form legen Investoren unter der vertraglichen Zusicherung von Gewinnbeteiligungen und Informationsrechten Geld in eine Idee oder ein Unternehmensprojekt an. Auch außerhalb von Crowdinvestments sind folgende Formen der Mezzanine verbreitet:

  • die stille Beteiligung (typisch und atypisch), bei der Investoren eine nach außen nicht weiter sichtbare Einlage leisten und im Gegenzug neben einer Gewinnbeteiligung Kontrollrechte im Hinblick auf die Buchhaltung erhalten.
  • Genussrechte (Genussschein) im Sinne vertraglich geregelter Anteile an Unternehmensgewinnen oder -umsätzen als Gegenleistung für Kapital.
  • das partiarische Darlehen, das auf Gewinnbeteiligung basiert.
  • das Nachrangdarlehen, bei dem Anleger gemeinschaftlich kurz- bis mittelfristiges Kapital zur Verfügung stellen und im Gegenzug dazu attraktive Zinsen erhalten.

Welche Formen Mezzanine-Darlehen annehmen, regelt im Einzelfall der Vertrag. Der Anlass der Finanzierung entscheidet über den individuellen Finanzierungsplan.

Möglichmacher Mezzanine: Darlehen für jeden Anlass

Typischerweise führen sich Unternehmer durch eine Mezzanine Kapital in Form von bilanziellem Eigenkapital zu. Dadurch verbessert sich neben der Unternehmensbilanz die gesamte Finanzierungsstruktur. Neugründer erhalten nach Basel I und II selten faire Bankkredite zur Unternehmensfinanzierung. Crowdfinanziertes Fremdkapital dient vielen dazu, durch höheres Eigenkapital Kreditkonditionen zu verbessern.

Trotzdem Vorsicht bei crowdfinanzierten Mezzaninen: Nicht immer erkennen Banken die Mezzanine in diesem Fall als Eigenkapital an. Das wichtigste Kriterium zur Anerkennung ist die langfristige Anlage. Investoren unterzeichnen zusätzlich idealerweise eine Rangrücktrittserklärung für den Fall des Kapitalverlustes.

Wer eine direkte Investition in das Wachstum des eigenen Unternehmens plant, entscheidet sich eher für Mezzaninen in Form von Fremdkapital. Im Rahmen der Crowdfinanzierung findet letztere Lösung zur Unterstützung von Wachstumsphasen Einsatz oder dient anteilig dem Unternehmensaufkauf. Auch Management Buyouts können einen Anlass für diese Art der Mezzanine-Finanzierung darstellen.

Wieso Mezzaninen Kapital mit vielen Vorteilen liefern

Obwohl Mezzaninen wegen dem höheren Risiko für Kapitalgeber klassischerweise mit höheren Kosten verbunden sind als normale Bankkredite, übersteigen die Vorteile der Kapitaldienstleistung etwaige Nachteile.

  • Kontrolle im kurzfristigen (operativen) und langfristigen (strategischen) Bereich verbleibt beim Kapitalnehmer, wodurch Geschäftsführung und Geschäftsstrategie von der Finanzierung unberührt bleiben.
  • Die Unabhängigkeit von Banken steigt, indem die Mezzanine Kapital von Dritten einholt.
  • Durch Verbesserungen der Bilanzstruktur erhöht die Mezzanine die Bonität und verbessert Finanzierungskonditionen, womit Ersparnisse verbunden sind.
  • Sie müssen zur Beantragung einer Mezzanine keinerlei Sicherheiten präsentieren.
  • Mezzanine-Kapital verbessert den Kreditspielraum durch sicherheitsspendenden Eigenkapitalcharakter.
  • Dank hoher Flexibilität lassen sich Rückzahlungsmodalitäten bei Mezzanine-Darlehen an die Situation anpassen.
  • Für Kapitalgeber sind mit Mezzanine-Darlehen höhere Renditen, individuellere Anlagemodelle und Steuervorteile verbunden.

Bei iFunded finden Kapitalgeber dank professioneller Begleitung durch den Crowdinvesting-Prozess ein auf ihre Ansprüche zugeschnittenes Immobilienprojekt zur Kapitalanlage. Neben Informationen zur idealen Anlagestrategie erhalten sie kontinuierliche Updates und wählen aus vielfältigen Immobilienprojekten mit nationalen und internationalen Projektentwicklern aus, die seit der Finanzkrise zu den beliebtesten Formen der Geldanlage gehören.