ROCHLITZSTRASSE LEIPZIG

Neubau eines Mehrfamilienhauses in Leipzig-Schleußig

7% Zinsen
pro Jahr

  • Projekt von Immobilienexperten geprüft
  • Kurze Laufzeit von 18 Monaten
  • 100% gebührenfrei für den Anleger
C
C
Investiert Funding goal
€ 93.750 € 530.000
Investitionszeitraum
18

ROCHLITZSTRASSE LEIPZIG

17.69%
€ 93.750 € 530.000 Fundingziel
Informationen zum neuen Immobilienprojekt

Das Projekt ROCHLITZSTRASSE LEIPZIG ist am 13. Dezember 2017 mit einer Mindestinvestition von € 500, 18 Monaten Laufzeit und einem Zinssatz von 7% p.a. gestartet.

Neubauprojekt in Leipzig-Schleußig

Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 5 Wohneinheiten und 6 PKW-Stellplätzen auf dem boomenden Leipziger Immobilienmarkt.

Nachrichten zum Projekt

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Rückruf anfragen
7,0% Zinsen p.a.
18 Monate Rückzahlung
  • Fundingschwelle........................................................................................................................................................................................................ € 200.000
  • Finanzierungsziel........................................................................................................................................................................................................ € 530.000
  • Funding Limit........................................................................................................................................................................................................ € 540.000
  • Anleger haben bereits investiert........................................................................................................................................................................................................€ 93.750
  • Mindestinvestition........................................................................................................................................................................................................€ 500
  • Verbleibende Investitionstranche........................................................................................................................................................................................................ € 446.250
  •  ........................................................................................................................................................................................................  
ROCHLITZSTRASSE LEIPZIG
C
  • 7,0% Zinsen p.a.
  • 18 Monate Rückzahlung
  • Endfällig Zinszahlungen
  • € 449.250 Verbleibende Tranche

Investment Übersicht

Feste Verzinsung von 7,00% p.a.

Laufzeit von 18 Monaten nach Funding-Ende

Keine Nachschusspflicht für Anleger

Keine Gebühren für den Anleger – weder Agio noch laufende Managementfee

Neubauprojekt in Leipzig-Schleußig

Mehrfamilienhaus mit 5 Wohneinheiten und 6 PKW-Stellplätzen

Boomender Leipziger Immobilienmarkt

Abgetretene Gewinnverteilungsansprüche *

* Die zugunsten der Anleger bestellte Nachrangsicherheit in Form der Sicherungsabtretung von Entnahmeansprüchen der Gesellschafter des Emittenten bewirkt, dass die Gesellschafter vor vollständiger Rückzahlung des Darlehensbetrages (einschließlich Zinsen) nur eingeschränkt Entnahmen aus dem Vermögen des Emittenten vornehmen dürfen. Eine weitere Vermögensmasse, auf die bei Ausfall des Emittenten als zusätzliche Haftungsmasse zurückgegriffen werden kann, wird durch diese Sicherungsabtretung nicht bereitgestellt.


DAS INVESTMENTANGEBOT

Art der Vermögensanlage Nachrangdarlehen
Darlehensnehmer C. S. A. Development GmbH |
Neumannstraße 10, 40235 Düsseldorf
Darlehensvolumen 530.000 Euro
Verwendungszweck Neubau eines Mehrfamilienhauses
Gebühren für Anleger Keine
Mindestanlagebetrag 500 Euro
Zinsen 7,00 % p.a
Laufzeit 18 Monate nach Funding-Ende
Rückzahlung Am Laufzeitende
Zinszahlungen Endfällig
Rotate screen Drehen Sie das Gerät,
um die gesamte Tabelle anzusehen.

DIE IMMOBILIE | ROCHLITZSTRASSE LEIPZIG

Immobilie Neubau eines Mehrfamilienhauses in der Rochlitzstraße 55, 04229 Leipzig
Baujahr 2018/2019
Grundstücksfläche 290 m2
Geplante Einheiten 5 Wohneinheiten und 6 PKW-Stellplätze
Geplante Gesamtmietfläche 653 m2 (SOLL)
Währung Euro
Geplantes Gesamtinvestitionsvolumen 2.390.000 Euro
Fremdkapital (Banken) 1.610.000 Euro
Eigenkapital 250.000 Euro
Rotate screen Drehen Sie das Gerät,
um die gesamte Tabelle anzusehen.

IMMOBILIE

PROJEKTPROFIL

  • Internationaler Emittent

    Darlehensnehmer des Projekts ROCHLITZSTRASSE LEIPZIG ist die C.S.A. Development GmbH. Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der C.S.A. Development GmbH ist der in Israel aufgewachsene, Herr Andrzej Stanislaw Chmielewski, der seit 2009 auf dem deutschen und internationalen Immobilienmarkt als Projektentwickler tätig ist und bereits einige Projekte realisieren konnte.

    MEHR INFOS
  • So werden die Anlegergelder verwendet

    Mit dem Nachrangdarlehen beabsichtigt der Emittent, den Neubau eines Mehrfamilienhauses mit 5 Wohneinheiten sowie 6 PKW-Stellplätzen in Höhe von 2.390.000 Euro mitzufinanzieren. Anschließend sollen die Einheiten veräußert werden.

    MEHR INFOS
  • Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie im Exposé.

    WEITERE DOKUMENTE

STANDORT

  • Leipzig: Jung, hip und dynamisch

    Leipzig ist derzeit die am schnellsten wachsende Großstadt in Deutschland. Die über 800-jährige Handels-, Messe und Universitätsstadt hat viel zu bieten – von einer Architektur im Gründerzeit-Charme, über eine lebendige Kulturszene bis hin zu idyllischen Grünflächen und Seelandschaften.

    Begriffe wie „The better Berlin“ oder „Hypezig“ haben sich in der wachsenden Kreativszene etabliert. Als eine der ältesten Universitäten Deutschlands bildet Leipzig hochqualifizierte Fachkräfte für die Zukunft aus. Große Konzerne wie Porsche und BMW, Logistikzentren von der Deutschen Post und Amazon sowie der Flughafen tragen dazu bei, dass Leipzig zum Wirtschafts- und Jobmotor der Region zählt. Leipzig hat sich zu einem Magnet entwickelt, der vor allem junge Menschen aus dem ganzen Bundesgebiet anzieht. Prof. Harald Simons, Vorstandsmitglied des Empirica Institutes, beschreibt Leipzig als Schwarmstadt. Junge Leute, so erklärt er, fänden sich wie Vögel als Schwarm zusammen und ziehen gemeinsam in Szenestädte.

  • Demographische Sensation: 25% Wachstum bis 2030

    Mit einem jährlichen Bevölkerungszuwachs von mehr als 2 Prozent ist Leipzig gegenwärtig eine der am stärksten wachsenden Städte Deutschlands. Leipzigs Einwohnerzahl wuchs seit 2011 bis Ende 2016 um fast 62.000 auf 579.350. Diese Einwohnergewinne liegen im positiven Wanderungssaldo sowie in dem wachsenden Geburtenüberschuss begründet. Das ist tatsächlich eine kleine demographische Sensation. Für den Prognosezeitraum bis zum Jahr 2030 wird ein Bevölkerungszuwachs von ca. 25 Prozent auf ca. 722.000 Einwohner prognostiziert. Dies bedeutet im Umkehrschluss natürlich auch einen großen Bedarf an Wohnraum.

CHANCEN UND RISIKEN

CHANCEN

RISIKEN

  • Feste Verzinsung von 7,00 % p.a.
  • Keine Gebühren für den Anleger – weder Agio noch laufende Managementfee
  • Keine Nachschusspflicht für Anleger
  • Gute Lage in wachsendem Leipziger Immobilienmarkt
  • Die Kosten des Neubaus können durch unvorhergesehene Ereignisse höher ausfallen.
  • Es kann sein, dass die Nachfrage für den Wohnungsverkauf nachlässt und die Preise am Markt nicht mehr durchgesetzt werden können, was den Projektgewinn reduzieren würde.
  • Für den Anleger besteht das Risiko eines Totalverlusts hinsichtlich der von iEstate vermittelten Vermögensanlage.
  • Darüber hinaus ist denkbar, dass beispielsweise eine individuelle Fremdfinanzierung des jeweiligen Anlagebetrags oder zu leistende Steuerbeiträge weitere Zahlungsverpflichtungen verursachen. Dies kann zur Zahlungsunfähigkeit des Anlegers führen.
Rotate screen Drehen Sie das Gerät,
um die gesamte Tabelle anzusehen.

IFUNDED-RISIKOEINSCHÄTZUNG

C
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E

Für jedes Projekt auf iFunded wird das Risiko nach einem standardisierten Verfahren ermittelt. Dabei gibt es insgesamt sieben Kriterien, mithilfe derer das Projektrisiko eingeschätzt wird. Je nach Ausprägung der einzelnen Risikokriterien werden Risikopunkte vergeben und am Ende addiert. Je nach Anzahl der Risikopunkte wird das Immobilienprojekt in eine der fünf Risikoklassen eingeordnet. Es gibt die Risikoklassen A bis E, wobei A für risikoarm und E für risikoreich steht.

Das Projekt ROCHLITZSTRASSE LEIPZIG kommt insgesamt auf 19 Risikopunkte und wird somit in die Risikoklasse C eingestuft. Diese Risikoeinschätzung setzt sich wie folgt zusammen:

Rotate screen Drehen Sie das Gerät,
um die gesamte Tabelle anzusehen.
Risikokriterium Ausprägung Risikopunkte
Fremdkapitalquote 67,4 % 3
Eigenkapitalquote 10,5 % 3
Makrostandort Leipzig 2
Mikrolage Rochlitzstraße in Leipzig-Schleußig 1
Entwicklungsphase Neubau 4
Erfahrung Emittent Gesamtinvestitionsvolumen <50 Mio. € 4
Sicherheiten Persönliche Bürgschaft 0
Gewinnabtretungsansprüche 0
Grundschuld 2. Ranges 2
Insgesamt 19
*Hinweis: iFunded erbringt keine Anlageberatung und trifft mit der vorstehenden Risikoeinschätzung keine Aussage dazu, ob die Vermögensanlage der individuellen Risikoneigung eines Anlegers entspricht. Eine eigene Risikobewertung muss grundsätzlich durch den Anleger selbst erfolgen und wird durch die Risikobewertung von iFunded nicht ersetzt. Die Risikoeinschätzung basiert auf standardisierten Kriterien, die bei Auflegung der Vermögensanlage bewertet werden. Der tatsächliche Verlauf der Vermögensanlage in der Zukunft kann ungünstiger ausfallen. Auch bei einer niedrigen Risikoeinstufung besteht ein Verlustrisiko bis hin zum Totalverlust.

EMITTENT

Darlehensnehmer des Projekts ROCHLITZSTRASSE LEIPZIG ist die C.S.A. Development GmbH. Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der C.S.A. Development GmbH ist Herr Andrzej Stanislaw Chmielewski, der seit 2009 auf dem deutschen und internationalen Immobilienmarkt als Projektentwickler tätig ist und bereits einige Projekte realisieren konnte.

Herr Chmielewski, geboren am 22.08.1953, wuchs in Israel auf und absolvierte während seiner aktiven Zeit bei der israelischen Luftwaffe einen B.A. in Civil Engineering. Anschließend betreute er diverse Bauprojekte bei den Israelischen Verteidigungsstreitkräften und sammelte so seine ersten praktischen Erfahrungen im Immobiliensektor. Im Jahr 2000 beendete Herr Chmielewski seine militärische Laufbahn als Oberstleutnant und wechselte zur Africa Israel Investments Ltd. – einer im internationalen Immobilien- und Baugeschäft tätigen Unternehmensgruppe. Dort bekleidete er in den Folgejahren, unter anderem bei den Tochterunternehmen, diverse Führungspositionen.

Seit dem Jahr 2009 entwickelt Herr Chmielewski als selbstständiger Unternehmer Immobilienprojekte in Israel, Osteuropa und Deutschland. In den Jahren 2012 bis 2013 war er bereits mit einer Projektgesellschaft erfolgreich auf dem deutschen Immobilienmarkt tätig, bevor er sich wieder Projekten im Ausland zuwendete. Während dieser Zeit (2012-2013) entwickelte Herr Chmielewski erfolgreich insgesamt 5 Wohn- und Geschäftshäuser in Berlin mit einem Projektvolumen von insgesamt rund 9,53 Mio. Euro. Aktuell fokussiert Herr Chmielewski seine unternehmerischen Tätigkeiten wieder auf den deutschen Immobilienmarkt.

MITTELVERWENDUNG

Mit dem Nachrangdarlehen soll der Neubau eines Mehrfamilienhauses mit einem Gesamtinvestitionsvolumen in Höhe von etwa 2.390.000 Euro mitfinanziert werden.

Maßnahme

Kosten inkl. MwSt.

Kaufpreis Grundstück 660.000 €
Erwerbsnebenkosten 36.300 €
Baukosten 1.342.000 €
Baukostenreserve 118.500 €
Finanzierungskosten 125.560 €
Vertrieb 61.701 €
Sonstiges 45.939 €
Summe 2.390.000 €
Rotate screen Drehen Sie das Gerät,
um die gesamte Tabelle anzusehen.

FINANZIERUNGSSTRUKTUR

Dokumente

Damit wir Ihnen den besten Service auf unserer Plattform anbieten können, verwenden wir Cookies.
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

OK