• A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W
  • X
  • Y
  • Z
  • Alle
Press Enter
  • Geschlossene Immobilienfonds

    Ähnlich wie beim Immobilien-Crowdfunding finden sich viele Anleger zusammen, die ein Immobilienprojekt finanzieren. Der große Unterschied: Der Anleger wird Mitgesellschafter und geht dadurch eine unternehmerische Beteiligung ein. Die Mindestanlagesummen sind auch sehr viel höher als beim Immobilien-Crowdfunding. Meist müssen mindestens 5.000 Euro investiert werden. Außerdem müssen in der Regel Gebühren von bis zu 11% der Anlagesumme gezahlt werden.